Führung mit Gebärdensprachdolmetscher durch Londons West-End

Theatervorhang

Bild: Saphiree / Photocase.com

Wer das Theater liebt, für den ist das Londoner West-End ein Paradies. Mehr als 40 Theater befinden sich im Herzen des West-Ends, auch „Theatreland“ genannt. Zwischen The Strand im Süden, Oxford Street Norden, Regent Street im Westen und Kingsway im Osten gibt es viel zu Entdecken.

Zwei verschiedene Stadtführungen, die von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet werden, der in Britische Gebärdensprache (BSL) übersetzt, stehen in diesem Jahr auf dem Programm des „Theatreland„.

History of Theatreland“ erläutert die reiche, kulturelle Geschichte von Londons Theater-Distrikt. Am 11. Mai wird diese Führung auch in BSL übersetzt.

Eine andere Tour, „Haunted Theatreland“ gibt Einblicke in die dunkle und gruselige Vergangenheit von Londons Unterhaltungswelt. Diese Tour wird am 2. November 2014 von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet.

Hier geht es zur Buchung.